WOHNWELT FÜR ÄLTERE MENSCHEN

Fotos von Veranstaltungen 2022

Wichtiger Hinweis:

Falls Sie sich bzw. einen Angehörigen auf den Fotos wiedererkennen und Sie möchten, dass dieses Bild nicht hier erscheint, wenden Sie sich bitte an die Heimleitung. Das Bild wird dann zeitnah entfernt. Herzlichen Dank!

Richtfest des Appartementhauses der Diakonie am 24.08.2022 mit der Richtkrone, gebunden von den Bewohnern des Sankt-Martins-Heims

  • HKM_7706
  • HKM_7709
  • HKM_7710
  • HKM_7716
  • HKM_7717
  • HKM_7720
  • P1110967
  • P1110970
  • P1110982
  • P1110995
  • P1120006
  • P1120015
  • P1120019
  • P1120032
  • P1120037

Es war heiß und staubig, aber die Stimmung war großartig. Man hatte es sich im Schatten gemütlich gemacht und feierte zusammen das Richtfest des Diakonie-Neubaus am Runden Moor. Nach den Ansprachen von Dr. Hans-Martin Peter und Pastorin Sabine Indorf, die traditionsgemäß Brot und Salz überbrachte, erfolgte der Richtspruch des Zimmermeisters mit anschließendem Zerschlagen einer Flasche Korn. Scherben bringen Glück! Dann kamen die Bratwürste und kühlen Getränke zum Zuge. Sie sorgten für das Wohl der zahlreichen geladenen Gäste.

Sommerfest 02.07.2022

  • IMG_6821
  • IMG_6613
  • IMG_6629
  • IMG_6644
  • IMG_6675
  • IMG_6686
  • IMG_6693
  • IMG_6718
  • IMG_6721
  • IMG_6731
  • IMG_6764
  • IMG_6770
  • IMG_6771
  • IMG_6807
  • IMG_6813

Unser diesjähriges Sommerfest fand aufgrund der Corona-Sommerwelle ein weiteres Mail in kleinerem Rahmen statt.

Die Begrüßung der Anwesenden erfolgte durch Herrn Dr. Hans-Martin Peter, den 1. Vorsitzenden des Diakonischen Werks Zetel, Frau Pastorin Sabine Indorf, Herrn Heiner Lauxtermann, Bürgermeister und 1. Vorsitzenden des Heimbeirats, sowie Herrn Frank Knoll, Geschäftsführer und Heimleiter des Sankt-Martins-Heims.

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen sorgte Alleinunterhalter Ingo Sander für die musikalisch gute Stimmung.

Die Tänzerinnen der Ballettschule Karena aus Zetel zeigten ihr Können mit mehreren unterschiedlichen Tänzen und begeisterten die Zuschauer.

Zwischendurch versuchten die Bewohnerinnen und Bewohner die Anzahl der Erbsen in einem Weckglas zu schätzen. 3 Preise konnten anschließend, dank der Spende des Förderkreises Diakonisches Werk Zetel e. V., von Herrn Frank Knoll an die überraschten Gewinner überreicht werden.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Anwesenden während der gesamten Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen sowie leckeren Grillspeisen und Kaltgetränken.

Der Mai ist gekommen ...

  • IMG_6308
  • IMG_6324
  • IMG_6330
  • IMG_6332
  • IMG_6356
  • IMG_6387
  • IMG_6395
  • IMG_6402
  • IMG_6409
  • IMG_6422